.

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Hospizverein Deggendorf es ist Kaffeezeit.
Im Hospiz St. Ursula in Niederalteich fand ein Treffen statt für ALLE die am Sonntagnachmittag
gerne Kaffee und Kuchen genießen und als Sahnehäubchen gab es dazu die musikalischen
Einlagen aus den 20iger und 30iger Jahren und mehr!

Am Klavier: Herr Christian Knödl, Sopran: Sonja Kisslinger, Bassbariton: Wolfgang Senn, Tenor: Wolfgang Riedl

kuk1
Frau Hildegard Plaschsyk (1. Vorsitzende des Hospizverein Deggendorf e.V.) begrüßte alle
Anwesenden ganz herzlich und wünschte gute Unterhaltung.

kuk3
Den Anfang machte Herr Pfarrer Riedl.

kuk2
Darauf folgte Frau Kisslinger

kuk4
Herr Senn im Einsatz

kuk5
kuk9
Auch gemeinsamen Darbietungen konnte man lauschen.

kuk6
kuk7
Am Klavier überzeugte Herr Knödl die Zuhörer.

kuk8
Mit viel Applaus bedankte sich Frau Plaschzyk und das Publikum für die herrliche
und hervorragende Unterhaltung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.